Lieferung

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung untenstehende Versandkosten pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Die Lieferung erfolgt als versichertes Paket mit DHL

 

Deutschland
ab einem Bestellwert von 40 Euro
kostenlos
Bestellungen unter 40 Euro
4,95 Euro
Nachnahmegebühr

(Die 2 EUR Übermittlungsentgeld, die bislang von DHL bei Ablieferung erhoben wurden, entfallen ab sofort.)
6,80 Euro

 

Europa
Belgien
11,95 Euro
Bulgarien
14,95 Euro
China
20,95 Euro
Dänemark
11,95 Euro
Estland
16,95 Euro
Finnland
19,95 Euro
Frankreich
9,95 Euro
Griechenland
20,95 Euro
Großbritannien
11,95 Euro
Irland
19,95 Euro
Italien
10,95 Euro
Kroatien
32,95 Euro
Lettland
16,95 Euro
Liechtenstein
15,95 Euro
Litauen
16,95 Euro
Luxemburg
11,95 Euro
Malta
11,95 Euro
Monaco
11,95 Euro
Niederlande
8,95 Euro
Norwegen
16,95 Euro
Österreich
7,95 Euro
Polen
10,95 Euro
Portugal
14,95 Euro
Rumänien
15,95 Euro
Schweden
10,95 Euro
Schweiz
15,95 Euro
Slowakei
14,95 Euro
Slowenien
14,95 Euro
Spanien
11,95 Euro
Tschechien
10,95 Euro
Ungarn
14,95 Euro
Zypern
22,95 Euro

Stand 16.11.2015

6) Liefer- und Versandbedingungen


6.1 Die Lieferung von Waren erfolgt ausschließlich auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Eine Selbstabholung der Ware ist nicht möglich. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.

6.2 Wird die versandte Ware vom Transportunternehmen an den Verkäufer zurückgesendet, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.